Entomologischer Verein Stuttgart 1869 e.v.
Veranstaltungen

  ARGE SWD Koleopterologen             Arbeitskreis Lepidoptera             Wildbienen-Kataster

  Regelmäßige Vereinstreffen                                               Aktualisiert am 17.3.2017


Die
Monatsversammlungen finden jeden 2. Mittwoch im Monat ab ~19.00 Uhr
im Staatlichen Museum für Naturkunde in Stuttgart (am Löwentor), Rosenstein 1 (Nordbahnhofstraße), gegenüber der S-Bahnhaltestelle Nordbahnhof, statt (im
August nach Absprache). An diesen Abenden ist die Vereinsbibliothek und die umfangreiche Insektensammlung des Museums zugänglich.

Einen genauen Anfahrtsplan (Auto und Bahn) finden Sie unter
Besucherinformation Naturkundemuseum


Rotenackertreffen auf dem Vereinsgrundstück
Die früher regelmäßig einmal im Monat stattgefundenen Rotenackertage sollen wieder belebt werden. An diesen Abenden können sich Interessierte zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch und Lichtfang auf unserem Vereinsgrundstück treffen. Die Termine liegen jeweils an einem Freitag um Neumond, da dann erfahrungsgemäß die besten Lichtfangresultate zu erwarten sind. An diesen Tagen wird Daniel Bartsch jeweils ab 18 Uhr auf dem Grundstück sein. Wer kommen möchte sollte möglichst noch vor Einbruch der Dunkelheit eintreffen. Bei kühler Witterung wird die sich auf dem Grundstück befindende Hütte beheizt sein.
Rotenackertreffen 2018 ab 18 Uhr: 16. März, 13. April, 11. Mai, 15. Juni, 13. Juli, 10. August, 7. September und 5. Oktober.
Das
Vereinsgrundstück am Rotenackerwald befindet sich im Leudelsbachtal bei Markgröningen.
Um es in seinem historischen Zustand zu erhalten wird es kontinuierlich gepflegt.
Bei Interesse an einer Mitarbeit bitte den Grundstückswart
Daniel Bartsch kontaktieren (siehe "Kontakte").

Bei allen Treffen und Vorträgen sind Gäste herzlich willkommen! 
 

Vorträge des EVS im Staatlichen Museum für Naturkunde

Das "Insektensterben" ist inzwischen in aller Munde.

Prof. Dr. Johannes Steidle von der Universität Hohenheim greift das Thema auf:

Insektensterben: eine Herausforderung für Entomologische Vereine

Dank der Studie des Entomologischen Vereins Krefeld ist das schleichende Insektensterben, das von Entomologen schon seit vielen Jahren beobachtet wurde, nun auch von der Öffentlichkeit wahrgenommen worden. Doch welche Schlußfolgerungen ergeben sich daraus für Entomologische Vereine?

In meinem Vortrag möchte ich zunächst Daten vorstellen, die das Insektensterben belegen. Anschließend will ich Fragen und Folgerungen formulieren, die sich aus der aktuellen Lage für die Gesellschaft, aber v.a. auch für Entomologische Vereine ergeben. In einer Diskussionsrunde soll es darum gehen, mögliche Initiativen von Seiten des Entomologischen Vereins Stuttgart zu überlegen."

Wann? Mittwoch, 14. Februar 2018, 19:00 h

Wo? Museum am Löwentor (Verwaltungsgebäude, Besprechungsraum)

 Arbeitsgemeinschaft südwestdeutscher Koleopterologen (ASK)  

Deutsches Koleopterologentreffen
auf dem "Landgut Burg" in
Weinstadt-Beutelsbach

Freitag, 27. bis
Sonntag 29. Oktober 2017 (jährlich am letzten Oktober-Wochenende)

Hotel „Landgut Burg“          Tagungsfoto 2003              Tagungsfoto 2007  

Einladung zur Hauptversammlung der ASK 2017

Zur diesjährigen Hauptversammlung laden wir alle Vollmitglieder, assoziierte Mitglieder und Gäste herzlich ein.

Termin: Sonntag 29. Oktober 2017, 10.00 Uhr

Treffpunkt: Landgut Burg, Weinstadt-Beutelsbach im Pavillon

T a g e s o r d n u n g
Top 1: Bericht der Sektionssprecher
Top 2: Entlastung der Sektionssprecher
Top 3: Anträge
            (Anträge zur Hauptversammlung sind bis 22.10. bei einem der Sprecher einzureichen)
Top 4: Verschiedenes
 

  Arbeitskreis Lepidoptera (ArLEP) 

In unregelmäßigen Abständen erfolgen Arbeitstreffen auf dem Vereinsgrundstück am Rotenackerwald bei Markgröningen.
Ab 2018 gibt es wieder regelmäßige Rotenackerabende mit Lichtfang
(siehe oben).

Genauere Informationen dazu bekommen Sie von Daniel Bartsch
(siehe bei "Kontakte")
.

  Arbeitskreis Wildbienen-Kataster

Alle Informationen über Wildbienen sind auf der Internetseite des Arbeitskreises zu finden.